FAQ zum SummAirCamp

Buchung
Für Buchungen bis 6 Wochen vor Beginn des SummAirCamp können feste Unterkünfte am Flugplatz garantiert werden. Eine Buchung wird erst mit Eingang der Anzahlung von 25% der Gesamtkosten wirksam. Wer später bucht, der wird evtl. in einer Pension in der Umgebung untergebracht.

Bei späteren Anmeldungen können wir für die Unterkunft direkt am Flugplatz leider nicht garantieren. Camping ist aber in jedem Fall möglich.
Rücktritt von einer Buchung und Rückerstattung
Da, wie bereits gesagt, die Unterkünfte am Flugplatz fest gebucht und bezahlt werden müssen, kann die Anzahlung von 25 % der Gesamtkosten bei Rücktritt (30 Tage vor dem SummAirCamp) leider nicht mehr erstattet werden.

Ansonsten gilt: Bei Rücktritt von der Teilnahme (30 Tage vor dem SummAirCamp) werden 75 % der Kosten erstattet. Bei späterer Absage können auf Grund der uns bis dahin entstandenen Kosten nur noch 50 % erstattet werden.

Sollte es wetterbedingt dazu kommen, dass nicht geflogen werden kann, so werden die fehlenden Flugstunden der Pauschalangebote mit je 100,00 €/Std. erstattet. Das Gleiche gilt für Flugstunden, die auf Wunsch des Teilnehmers nicht in Anspruch genommen wurden. Unberührt davon können 25 % der Kursgebühr nicht erstattet werden, da sie für Unterkunft, Verpflegung und Organisation aufgewendet wurden.
Versicherungen
Unsere Flugzeuge, Flugschüler und Kursteilnehmer sind umfangreich versichert. Neben einer Haftpflichtversicherung der Flugzeuge gegen Schäden gegenüber Dritten ist jeder Sitzplatz im Flugzeug mit einer Unfallversicherung versichert. Weiterhin sind unsere Flugzeuge vollkaskoversichert. Die Selbstbeteiligung der Kaskoversicherung liegt bei 5000,00 €. Diese ist im Schadensfall vom verantwortlichen Luftfahrzeugführer (auch Schüler beim Alleinflug) zu übernehmen.
Quax-Fonds anstatt Selbstbeteiligung
LIFT-Flugsport bietet seinen Kunden eine Alternative zur Selbstbeteiligung im Rahmen der Kaskoversicherung. Für Kunden, die pro Kalenderjahr einmalig 100,00 Euro (Lizenzinhaber) bzw. 200,00 € (Flugschüler) in einen Quax-Fonds einzahlen, übernimmt LIFT-Flugsport im Schadensfall die Selbstbeteiligung in Höhe von 5.000 €.
Kompaktkurse Weiterbildung
Wie auch für die Grundausbildung halten wir den Kompaktkurs für die effizienteste Art, das Ziel weiterer Fähigkeiten oder Berechtigungen zu erreichen. Zeit- und Kostenrahmen stehen von Anfang an fest. Die kompakte und intensive Beschäftigung mit dem Thema führt in kurzer Zeit zu großen Lernfortschritten und einer tiefen Verankerung sowohl des fachlichen Verständnisses als auch des fliegerischen Gefühls.

SummAirCamp
23.07.2017 - 13.08.2017